Der Wuppertaler Fotopreis 2019

Liebe Interessenten, Fotografen und Teilnehmer,

am 08. Oktober 2019 war es soweit: Bei einer festlichen Preisverleihung wurden die Sieger des fünften Wuppertaler Fotopreis in der Druckerei LEY + WIEGANDT GMBH geehrt. Durch die stimmungsvolle Veranstaltung führte Moderator Jens Voss (Radio Wuppertal). Im Anschluss ließen die versammelten Gäste den Abend bei Fingerfood gemütlich ausklingen und die ersten Kalender der 12 Gewinnerbilder liefen bereits auf der Druckmaschine. Die Gewinner des diesjährigen Fotopreis finden Sie in unserer Bildergalerie.

Das Motto des Fotopreis 2019 lautete:

Es sind unwiederbringliche Augenblicke, die Fotograf(inn)en spontan auf den Auslöser drücken lassen. Oder es sind geplante, durchdachte Szenen, die sie oder er in den Mittelpunkt einer Bildkomposition stellen. In jedem Fall sind es Momentaufnahmen, die einen speziellen Ausdruck oder gar eine eigene Handschrift zum Ausdruck bringen. „Momente in Wuppertal“ lautete deswegen das Thema des Wuppertaler Fotopreises 2019.

Dazu gab es eine wichtige Neuerung: Ausdrücklich konnten ab sofort auch Menschen mit abgelichtet werden. Natürlich nur im Rahmen dessen, was das Presserecht bei der Veröffentlichung von Abbildungen mit Personen vorsieht. 

Die Ausschreibung für den kommenden Wuppertaler Fotopreis  wird voraussichtlich Ende April 2020 erscheinen.

Initiatoren

Unsere Partner

Termine

Fotopreis 2019 und 2020

Die Teilnahmefrist am Wuppertaler Fotopreis 2019 endete am 25.08.2019. Die Ausschreibung für den kommenden Wuppertaler Fotopreis wird voraussichtlich Ende April 2020 erscheinen.


Ausstellung in der Bahnhofshalle des HBF Wuppertal

Am 09.10.2019 wurde die erste Wuppertaler Fotopreis-Ausstellung im Hauptbahnhof eröffnet. Wuppertaler, Reisende und Interessierte können bis zum 21. Oktober 2019 alle 12 Gewinnerbilder auf großen, beleuchteten Stelen bewundern. Auch die Fotos der Gewinner aus den ersten 4 Jahre sind dort zu sehen. Wir wünschen viel Spaß dabei und möchten uns an dieser Stelle herzlich für die Unterstützung von "Mein Einkaufsbahnhof" bedanken.

Jury-Mitglieder

Die Jury für die Auswahl der besten Fotos setzt sich aus Experten aus Kunst, Kultur, Werbung, PR und Wirtschaft zusammen:

Teilnahme

  • Veranstalter des Wuppertaler Fotopreis sind die Volksbank im Bergischen Land eG, die Ley + Wiegandt GmbH + Co KG sowie die Rundschau Verlagsgesellschaft mbH. 
  • Teilnahmeberechtigt sind alle (Hobby-) Fotografen.
  • Zur Teilnahme zugelassen werden nur Personen, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben. 
  • Zur Teilnahme am Wuppertaler Fotopreis ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen und vollständig sind. 
  • Der Wohnort Wuppertal ist nicht zwingend. 
  • Mitarbeiter der Veranstalter und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 
  • Teilnahmeschluss ist der 25.08.2019. Die Gewinner werden bis zum 13.09.2019 benachrichtigt, die Abschlussveranstaltung mit Preisübergabe findet am 08.10.2019 statt. 
  • Pro Person kann jeweils ein Foto eingereicht werden. 
  • Die eingereichten Fotos müssen im Querformat fotografiert sein und dürfen eine Pixelzahl von 10 Mpix (Bildgröße 3872 x 2592 px) nicht unterschreiten. 
  • Eventuell zusätzlich eingereichte Originale können nicht zurückgeschickt werden. Sie gehen in das Eigentum der Veranstalter über. Bei der Abbildung von Motiven mit Personen muss darauf geachtet werden, dass die Bestimmungen der Paragraphen 22 und 23 des Urheberrechts erfüllt sind. Das heißt unter anderem, dass die Einwilligung der abgebildeten Personen zur Veröffentlichung schriftlich vorliegt oder dass die Personen nur als Beiwerk neben einer Örtlichkeit oder als nicht hervorgehobene Teilnehmer auf Versammlungen erscheinen.
  • Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer sind grundsätzlich damit einverstanden, dass ihre eingereichten Fotos von den Veranstaltern ohne zeitliche Beschränkung und in allen unternehmenseigenen Kommunikationsmedien (Online- und Printmedien) weiterverwendet werden (z.B. Veröffentlichung auf den Internetseiten wuppertaler-fotopreis.de und www.wuppertaler-rundschau.de in der Wuppertaler Rundschau, den Redaktionssystemen der Wuppertaler Rundschau, Ausstellung im öffentlichen Raum, Erstellung eines Kalenders, Erstellung von Plakaten, Werbe-Flyern und Werbe-Foldern). Für den Fall, dass der Teilnehmer / die Teilnehmerin sein Foto löschen lassen möchte, bitten wir um eine schriftliche Mitteilung an datenschutz@wuppertaler-rundschau.de.
  • Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die 12 erstplatzierten Fotos in einem Wandkalender für 2020 und einem Ansichtskarten-Set gedruckt werden, der von den Veranstaltern weiterveräußert werden kann. Die Kosten hierfür tragen die Veranstalter.
  • Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb akzeptiert der Benutzer die Teilnahmebedingungen. Diese finden Sie hier.

Preise

Die Gewinner des Wuppertaler Fotopreises erwarten attraktive Preise: Die Plätze 1 bis 3 erhalten je einen Gutschein von FotoVideo Rutten GmbH & Co. KG.

Von den 12 besten Fotos werden ein DIN A3 Kalender und ein Postkarten-Set gedruckt. Jeder der 12 Fotografen erhält jeweils 10 Kalender und Sets.

Kontakt