Das Foto-Thema 2017

Noch nie wurde so viel fotografiert wie momentan. Jede erdenkliche Lebenssituation wird zumeist mit dem Handy festgehalten, geteilt oder geliked. Aber es gab vielleicht auch noch nie so viele ambitionierte Hobby- und Profifotografen, die mit der Kamera gedanklich und handwerklich kreativ umgehen und dabei faszinierende Bilder schaffen. Ihnen bieten wir nun zum dritten Mal die Chance, „Wuppertals bester Fotograf“ zu werden.

Liebenswert, lebenswert – erlebenswert. In der dritten Auflage des Wuppertaler Fotopreises steht das Erlebnis im Vordergrund. (Nicht nur) für Wuppertal-Botschafter Vok Dams, einen der Juroren des Wettbewerbs, ist Wuppertal eine spannende, pulsierende „Erlebnisstadt“. Eine, die auch schon lange hier Wohnenden immer wieder überraschende Momente bietet – mit kreativen Veranstaltungen und faszinierenden Gestaltungsideen. Wo und wie zeigt sich Ihnen Wuppertal als moderne und zugleich traditionsreiche „Erlebnisstadt“ mit ihren klassischen Aushängeschildern oder mit zukunftsträchtigen Angeboten? Schicken Sie uns Ihr Foto, das Wuppertal in einem beispielhaften Moment als faszinierende Erlebnisstadt vorstellt!

Initiatoren

Unsere Partner

Termine

Die Teilnahmefrist am Wuppertaler Fotopreis 2017 ist am 31.08.2017 abgelaufen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und wünschen viel Erfolg. Die Gewinner werden bis zum 04.10.2017 benachrichtigt, die Abschlussveranstaltung mit Preisübergabe findet am 17.10.2017 statt. Informationen zum nächsten Wuppertaler-Fotopreis werden im Frühjahr 2018 bekanntgegeben. 

Jury-Mitglieder

Die Jury für die Auswahl der besten Fotos setzt sich aus Experten aus Kunst, Kultur, Werbung, PR und Wirtschaft zusammen:

Teilnahme

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Hobby- und Profifotografen.
  • Zur Teilnahme zugelassen werden nur Personen, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben.
  • Jede Person kann jeweils ein Foto einreichen.
  • Teilnahmeschluss ist der 31.08.2017.
  • Zur Teilnahme am Wuppertaler Fotopreis ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen und vollständig sind.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle selbstfotografierten Digitalfotos, sofern diese nicht bereits veröffentlicht wurden und nicht älter als ein Jahr sind (Stichtag: 03.05.2016).
  • Die eingereichten Fotos sollten im Querformat fotografiert sein und dürfen eine Pixelzahl von 10 Mpix (Bildgröße 3872 x 2592 px) nicht unterschreiten.
  • Portraits, Fotos, Nahaufnahmen von Menschen können nur berücksichtigt werden, wenn die Einverständniserklärung, d.h. das Einverständnis, dass Fotos angefertigt, zum genannten Zweck eingesetzt und wie aufgeführt veröffentlicht werden, der abgebildeten Person vorliegt. Diese wird für die späteren Siegerbilder eingefordert und geprüft (bei bis zu vier dargestellten Personen).
  • Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen der Veranstalter.
    Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb akzeptiert der Benutzer die Teilnahmebedingungen. Diese finden Sie auf der Webseite unter www.wuppertaler-fotopreis.de

Preise

Die Gewinner des Wuppertaler Fotopreises erwarten attraktive Preise: Die Plätze 1 bis 3 erhalten je einen Gutschein von Saturn.

Von den 12 besten Fotos werden ein DIN A3 Kalender und ein Postkarten-Set gedruckt. Jeder der 12 Fotografen erhält jeweils 10 Kalender und Sets.

Kontakt